gruesse.de - Grusskarten kostenlos versenden einfach, schnell und kostenlos Grußkarten / eCards
Glückwünsche zum Geburtstag, Hochzeit, ..., Liebesgrüße, ...,
Oster- und Pfingstgrüße, ..., Muttertags- und Vatertagsgrüße, ..., Einladungen, ... und alle einfach, schnell und kostenlos versenden!
Grußkarten einfach, schnell und kostenlos versenden --- Grüße 1-2-3 ganz einfach --- Bei uns brauchen Sie keine Kreditkarte!


Einladungen zum Videoabend

Einige Besucher wünschten sich Einladungen zu einem, Videoabend mit Beschreibung der Filme. Für den Absender einer Karte ist es natürlich sehr problematisch soviel Text zu schreiben. Außerdem müsste die Filmbeschreibung zur Verfügung stehen. An dieser Stelle finden Sie nun nach und nach einige Einladungen zu bestimmten Filmen. Das kann natürlich nur eine kleine Auswahl sein, da es tausende von guten Filmen gibt.


Armageddon
Armageddon Chaos in New York City: Ein Meteoritenhagel richtet große Verwüstungen in der Stadt an. Damit nimmt der Schrecken jedoch erst seinen Anfang: Ein Asteroid von der Größe des US-Bundesstaates Texas wird auf der Erde einschlagen - in nur 18 Tagen! NASA-Chef Dan Truman (Billy Bob Thornton) sucht händeringend nach einer Methode, den drohenden Weltuntergang abzuwenden. Die einzige Chance: Ölbohrexperte Harry S. Stamper (Bruce Willis) soll ins All fliegen, auf dem Asteroiden landen, ein Loch bohren - und den Himmelskörper mit Hilfe eines nuklearen Sprengkopfes in die Luft jagen. Gemeinsam mit dem jungen A. J. (Ben Affleck), dem durchgeknallten Rockhound (Steve Buscemi) und anderen Spezialisten startet Stamper ins All - obwohl die Überlebenschancen der Crew bei null liegen.


Airforce One
Airforce One Beim Staatsbesuch in Moskau hält US-Präsident James Marshall (Harrison Ford) eine flammende Rede gegen den Terrorismus und spricht sich gegen Verhandlungen mit Geiselnehmern aus. Kurz darauf gerät er selbst in die Schusslinie: Der russische Terrorist Ivan Korshunow Gary Oldman) kapert mit seinen Leuten die Präsidentenmaschine "Air Force One" mit Marshall, seiner Frau und seiner Tochter an Bord. Mit der Drohung, alle 30 Minuten eine Geisel zu töten, will er die Freilassung eines rebellischen Generals erzwingen. Während das Weiße Haus gegen den Willen von Vize-Präsidentin Bennett (Glenn Close) Kampfbomber losschickt, nimmt Marshall über den Wolken den Kampf gegen Korshunow auf.


Basic Instinct
Basic Instinct Schwüles Licht, hypnotische Musik, ein Mann und eine Frau beim Liebesspiel. Plötzlich greift die Frau nach hinten, fingert nach einem Eispickel und sticht zu, 31-mal. Das Opfer: ein alternder Rockstar. Die Hauptverdächtige: die ebenso intelligente wie erotische Autorin Catherine Tramell (Sharon Stone). Sie war nicht nur die Freundin des Toten, sondern hat die Tat auch in ihrem letzten Roman beschrieben. Der heruntergekommene Detective Nick Curran (Michael Douglas) übernimmt den Fall - und gerät immer tiefer in Catherines Bann.


E-m@il für Dich
E-m@il für Dich Kathleen Kelly (Meg Ryan), Inhaberin eines kleinen New Yorker Buchladens, kann es kaum erwarten, nach Feierabend online zu gehen. Im Internet hat sie in einem Chatraum "NY-152" getroffen - einen feinfühligen, warmherzigen Menschen, dem sie  die geheimsten Wünsche, aber auch ihre Sorgen und  Nöte anvertrauen kann. Davon hat Kathleen reichlich, denn seit um die Ecke eine Buch-Discount-Kette ihre neue Filiale eröffnet hat, gehts ihrem Laden schlecht. Inhaber des Konzerns ist Joe Fox (Tom Hanks) - auf den ersten Blick ein eiskalter Geschäftsmann. Auch er loggt sich allabendlich ins Internet ein, um seine E-Mails abzurufen. Sein Screenname: "NY-152"!


Startrek - Der erste Kontakt
Startrek - Der erste Kontakt Die Borg, ein Volk von gefühllosen Maschinenwesen, greifen die Erde an. Captain Picard (Patrick Stewart) mischt sich mit der Enterprise in die Schlacht ein und kann den Gegner in die Flucht schlagen. Jetzt wirds aber erst recht brenzlig: Die Borg fliehen per Zeitreise ins Jahr 2063, um die Entwicklung des Warp-Antriebs durch den Erfinder Cochrane (James Cromwell) zu verhindern - wenn das passiert, käme die Menschheit nicht mit Außerirdischen in Kontakt und es gäbe keine Föderation. Commander Riker (Jonathan Frakes) folgt den Borg, um Cochrane zu schützen. Plötzlich greift ein riesiges Raumschiff die Enterprise an: Die Borg-Queen (Alice Krige) will Picard kidnappen.


Der Name der Rose
Der Name der Rose Anno Domini 1327. Der gelehrte Franziskanermönch William von Baskerville (Sean Connery) und sein Gehilfe Adson von Melk (Christian Slater) treffen in einer abgelegenen Benediktinerabtei in Norditalien ein. Dort stört eine grauenvolle Mordserie den Frieden. Ist da vielleicht der Satan am Werk? Der Abt (Feodor Chaliapin jr.) bittet den für seinen Scharfsinn bekannten Besucher, die Todesfälle aufzuklären. William vermutet des Rätsels Lösung in der geheimen Klosterbibliothek. Aber er muss sich beeilen, denn der Inquisitor Bernardo Gui (F. Murray Abraham), der William vor langer Zeit in einen Ketzerprozess verwickelt hat, ist eingetroffen.


Titanic
Titanic Brock Lovett (Bill Paxton) will einen Diamanten aus dem Wrack der "Titanic" bergen. Da erreicht ihn ein Anruf: die 101 Jahre alte Rose (Gloria Stuart) weiß, wo der Edelstein ist. Sie erzählt ihm ihre Geschichte. Rückblende: 10. April 1912. Mit ihrem ungeliebten Verlobten Cal (Billy Zane) nimmt die 17-jährige Rose (Kate Winslet) an der Jungfernfahrt der "Titanic" teil. Als sie eines Abends über Bord springen will, rettet ihr der Vagabund Jack (Leonardo DiCaprio) das Leben. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick. Aber am Abend vor der Ankunft in New York rammt die "Titanic" einen Eisberg.


Speed 2 - Cruise Control
Speed 2 - Cruise Control Sonne, Wind und tropische Cocktails: Für die schöne, aber schusselige Annie Porter (Sandra Bullock) erfüllt sich ein Herzenswunsch, als sie in Begleitung ihres neuen Freundes, dem Elitepolizisten Alex Shaw (Jason Patric), eine Kreuzfahrt antritt. Aber die Luxusreise wird bald zum Albtraumtrip, denn der irre John Geiger (Willem Dafoe) macht ihnen einen Strich durch die Rechnung. Der Computerfreak will Rache nehmen, weil man ihn nach der Entwicklung des Schiffes gefeuert hat. Er legt das Navigationssystem lahm und lässt das Schiff per Fernsteuerung auf Kollisionskurs mit einem Öltanker gehen. Aber Geiger hat die Rechnung ohne Annie und Alex gemacht.





Gruesse.de - Grußkarten einfach, schnell und kostenlos versenden!
4,75 Punkte Ø bei 2108 Bewertungen. (4731 Einträge)



Unsere Grusskarten sind Gold wert! - Hier brauchen Sie keine Kreditkarte! - Gratis Grusskarten versenden
Copyright 1984-2017 - gruesse.de    


Diese Webseite nutzt Cookies zur Bereitstellung. Durch Nutzung von GRUESSE.DE erklären Sie sich damit einverstanden dass Cookies gesetzt werden. [ Datenschutzerklärung ]   [ Okay ]